Ich liebe Geburtstage. Meistens bedeuten sie gute Laune, fröhliche Gesichter und jede Menge leckeres Essen, das verputzt werden will.

Den ersten Geburtstag feiert heute meine kleine und erste eigene Marke „Golden Paw“. Auf den Tag genau vor einem Jahr zog ich die Rollläden hoch (welche Rollläden?) und ließ die ersten Kunden (EUCH!!) meinen Online-Shop beschnuppern.

Was hab ich mich gefreut! Dieser Tag war etwas sehr besonders für mich und heute jährt er sich.

Wenn das mal kein Grund ist, die alten Geschichten herauszuholen.

Ganz unten kannst Du Dir außerdem zwei richtig tolle Gutscheine sichern. Scroll also unbedingt bis ans Ende!

Wie alles begann…

Als ich vor etwas mehr als drei Jahren vor der Entscheidung stand, entweder traurig zu bleiben und nichts zu tun, oder nach vorne zu blicken und wieder Freude zu spüren indem ich etwas verändere, zog mein kleiner Golden Retriever Rüde „Marley“ bei mir ein. Er war laut meiner lieben Züchterin (DANKE Astrid!) der wildeste und selbstbewussteste von allen seinen Geschwistern. Genau das war der Grund, warum ich mich für ihn entschied. Er sollte Bewegung in mein zu diesem Zeitpunkt sehr trauriges Leben bringen. Und das tat er auch. Von einem Tag auf den anderen war alles anders.

Ein paar Wochen darauf folgte mein Blog couchdogs.de. Ich hatte plötzlich das Bedürfnis, über meine Erlebnisse mit meinem ersten eigenen Hund zu schreiben. Und darüber, wie er mir Stück für Stück die Lebensfreude, Mut und Vertrauen zurückbrachte. Aber auch darüber, wie er mir manchmal den letzten Nerv versuchte zu rauben.

Heute, mehr als drei Jahr später, habe ich zwar immer noch sehr schlechte Tage, an denen ich mich dabei ertappe, zu viel zurückzudenken. Aber sie sind deutlich weniger geworden und ich kann besser mit ihnen umgehen. Mein kleiner Begleiter an meiner Seite ist der immer fröhliche Gegenpol zu mir. Es kann regnen, schneien oder die Sonne wie aktuell sehr heiß sein, er ist stets für mich da und das aller wichtigste daran ist: ich kann darauf vertrauen! Bedingungslos.

Fast genau zwei Jahre nach dem Start meines Blogs, hatte ich die ersten Gedanken gesammelt, eine Eigenmarke zu entwickeln. Der Name war mit Golden Paw auch schnell gefunden. Mein kleiner goldener Schatz mit vier goldenen Pfoten, der mich auf eine ganz spezielle Art und Weise zurück ins glückliche Leben geschupst hat. Es war nur logisch, dass er die Initialzündung für die Namensgebung gab. Ich dachte mir, jeder wundervolle Hund da draußen tut etwas ganz wunderbares für seinen Partner. Und jeder hat somit vier goldene Pfoten an seiner Seite. 

Eröffnung von Golden Paw

Im April 2017, etwa vier Monate vor der Eröffnung von Golden Paw, brachte eine liebe Freundin von mir (DANKE Susi!) eine Bekannte aus ihrer Familie mit. Ihr hatte sie Wochen zuvor erzählt, dass ich meine Hundeleinen und Halsbänder für Marley selbst kreiere (damals noch nur für mich und hin und wieder für zwei, drei Freundinnen). Susi ist jemand, die super gerne Menschen von etwas begeistert, wenn es ihr gefällt. Und das war mein Glücksfall. Denn ich bin eher jemand, der sich zurückhält und keinem etwas aufdrängen will.

Susi’s Bekannte, die übrigens Birgit heißt, wollte darauf hin genau dasselbe Set (Hundeleine & Halsband) auch für ihren Bruno haben, das Marley an jenem Tag trug. Es ähnelte stark dem aktuellen Bella-Set, nur hatte es damals noch nicht die hohe Qualität. Ein wunderschönes Set war es trotzdem und ihr gefiel es. Das brachte mich zum nachdenken. Und so beschloß ich, alles unter einer eigenen Marke auch für alle anderen Hundefreunde anzufertigen.

Bloß gut, dass es Susi gibt! Allein mit meiner Einstellung hätte es wohl kein Golden Paw gegeben. Das Leben hat immer wieder verrückte und sehr spezielle Zufälle für uns parat.

Was folgte, waren viele, viele Stunden der Testphase und des Kreierens. Im Juni machte ich mich dann an meinen Online-Shop, der, wie sich rausstellte, gar nicht so einfach umzusetzen war. Ich wollte unbedingt einen unabhängigen Shop haben, der an keinen Anbieter gebunden ist. Und um das umzusetzen, musste ich lernen, lernen und lernen. Nach etlichen Problem und Stunden, wo ich fast aufgegeben hätte, war es Ende Juli dann soweit und ich hatte das Werk vollbracht. Mein Shop war bereit, eröffnet zu werden (übrigens kurz vor meinem Geburtstag).

Die erste Kundin…

Womit ich niemals gerechnet hatte: gleich am ersten Tag gab es die erste Bestellung! Die liebe Nicole (hier bei Instagram) hat zusammen mit mir die wundervolle Calimero-Hundeleine entworfen, die seitdem auch in meinem Shop erhältlich ist.

Es war der scheinbar perfekte Start und ich motivierter denn je. Im August folgten dann noch drei weitere Bestellungen. Im September steckte ich viel Zeit in die Entwicklung, weshalb das Marketing auf der Strecke blieb. Dafür aber brachte der goldene Monat den Pali Anhänger, meine Hundemarke aus Rosenholz hervor. Damit wollte ich ein Zeichen setzen, dass Hundemarken auch ganz anders sein und aussehen können.

Im Oktober, November und Dezember lief das Weihnachtsgeschäft außerordentlich gut und ich konnte es kaum glauben, wo die Reise hinging. Langsam entdeckte ich auch andere Plattformen für mich, wie etwa Dawanda und Etsy.

Strategiewechsel und neues Ziel

Im neuen Jahr (2018) hatte ich mir ein neues Ziel gesetzt. Ich wollte versuchen, Kontakte zu regionalen Shops für Hundebedarf zu knüpfen. Also telefonierte ich wie wild herum, aber das brachte nur mäßig erfolg. Ich war enttäuscht. Ich musste meine Strategie ändern. Und so fuhr ich persönlich zu den Läden hin und überrumpelte die Geschäftsführer mit meinen Sachen. Das funktionierte deutlich besser. Ich musste meine Sachen schließlich nicht mehr nur beschreiben, sondern konnte sie direkt zeigen.

Mein Ziel, das ich mir am Anfang des Jahres gesetzt hatte, konnte ich dadurch erreichen. Mittlerweile gibt es Golden Paw Produkte in einigen ausgewählten Shops in Bayern, Sachsen und Thüringen. Unter anderem im Fressnapf Freiberg, Fressnapf Gera und im KostBarf-Shop Nürnberg. Schaut doch mal vorbei! 

Eines meiner nächsten Ziele ist der engere Kontakt zu Dir bzw. Euch. Ich möchte mehr Austausch mit Euch und Euch öfter hinter die Kulissen mitnehmen. Mir fällt das ein bisschen schwer, da ich oft das Gefühl habe, mich aufzudrängen. Aber mittlerweile weiß ich, dass es nur ein doofes Gefühl ist und ich aktiv dagegen etwas unternehmen kann. Also mal sehen, wie die nächsten Monate aussehen werden. Ich freu mich unheimlich über jeden einzelnen von Euch.

 GUTSCHEINE !!! 

Ein Geburtstag ohne Geschenke ist nur halb so toll. Also her mit den Gutscheinen!

20% Rabatt auf alle Sets

(Code: Birthday20)

10% Rabatt auf alle (einzelnen) Hundeleinen & Halsbänder

(Code: Birthday10)

Außerdem gibt es noch den überaus beliebten „Aus2werden3“ Gutschein für den Pali Anhänger aus Rosenholz. Mit ihm kannst Du drei Anhänger zum Preis von 2 bestellen. Ideal, um mit zwei Freunden sich zusammen zu tun. Jedes Set, jede Hundeleine und jedes Halsband kannst Du Dir ganz nach Deinen Wünschen zusammenstellen. Gerne helfe ich Dir bei der Farbzusammenstellung. Melde Dich einfach bei mir via Instagram, Facebook oder jederzeit per Mail.

Zeig mir Deine Liebe und teile diesen Beitrag!