Marley hat ein neues Hundebett.

Ein ganz Besonderes!

Vielleicht habt ihr das FLUM schon mal bei Instagram irgendwo gesehen. Als ich es zum ersten Mal gesehen habe, hatte ich mich direkt in das mega schöne Design verliebt.

Das Design erinnert nämlich an das Kinderspiel „Himmel und Hölle“.

Luxus Hundebett Flum Manufaktur
Sieht Marley glücklich aus, oder sieht er glücklich aus?! 🙂

Entwickelt und hergestellt wird das FLUM Hundebett von einer total lieben Manufaktur in Deutschland. Es stehen ganz viele tolle Designs zur Auswahl. Und auch was die Größe betrifft, gibt es für klein und groß das passende Modell vom jeweiligen Design.

Mir hat es echt Spaß gemacht im FLUM Shop zu stöbern, gerade weil es so viele luxuriöse Designs im Angebot gibt, die mal was völlig anderes sind, was man sonst so aus dem Fachhandel kennt.

Marley hat sein FLUM sofort ins Herz geschlossen

Wir haben uns letztlich für ein relativ schlichtes FLUM entschieden. Es sollte nicht zu hell sein, weil ich Angst hatte das Schmutz eventuell zu sehr im Hundebett haften könnte. Marley ist ja ein richtiger Retriever und er liebt es, im Dreck zu buddeln und im Teich eine Runde baden zu gehen.

Daher finde ich es klasse, dass es viele verschiedene Modelle von hell bis dunkel gibt. Unser Modell ist innen samtweich mit einem leichten Fellbezug. Außen ist unser FLUM silberfarben in Kroko-Optik.

Luxus Hundebett Flum Manufaktur
Hier bin ich mal mit ins FLUM gehüpft. Es ist sooo weich, bin bisschen neidisch auf Marley. ^^

Wir haben die XL Version für einen stolzen Golden Retriever Rüden. Und Marley hat mehr als genügend Platz in seinem FLUM. Er könnte sogar noch etwas zulegen und er hätte trotzdem genügend Freiraum.

Richtig happy bin ich darüber, wie gut Marley sein neues FLUM angenommen hat. Ich dachte erst, dass er vielleicht ein bisschen Zeit braucht. Aber nix da, er hat sich keine 5 Minuten nach dem Aufstellen ohne Aufforderung meinerseits hineingeworfen und ohne Ende süß geguckt.

In meinem Instagram Highlight „Marley testet“ (@mother_of_marley) könnt ihr sehen, wie süß er da geguckt hat. Absolut göttlich!

Luxus Hundebett Flum Manufaktur
Macht total Spaß im FLUM zu „flumcheln“.

Wir „flumcheln“ jetzt nur noch

Wir kuscheln nicht, wir flumcheln!

Es ist ein bisschen witzig, weil Marley jetzt ernsthaft denkt, dass sein FLUM eine Art Kuschelkissen ist. Er beißt in die Zipfel seines FLUMS und leckt teilweise daran. Also er macht die Zipfel nicht kaputt, sondern er nimmt sie einfach in den Mund wie ein Nuckel und schläft dann ein.

Luxus Hundebett Flum Manufaktur
So ähnlich sieht das immer aus, wenn er in die Zipfel beißt und dann friedlich und glücklich schlummert. Für ein Foto musste er mal kurz für Mama die Augen aufreißen. 😀

Das ist mega süß. Aber warum er das macht, weiß ich nicht. Ich vermute, dass er glaubt, dass sein FLUM ein super großes Kuscheltier ist was er in den Mund nehmen kann.

Mit seinen Lieblings-Kuscheltieren schläft er auch manchmal so ein.

Insgesamt können wir also gar nichts anderes sagen, als dass wir mega mega happy mit diesem Hundebett sind. Wir haben es jetzt etwa 2 Monate bei uns im Wohnzimmer stehen und es wird immer noch genauso geliebt wie am ersten Tag.

Luxus Hundebett Flum Manufaktur
Freunde fürs Leben! 🙂

Noch ein paar Worte zur Reinigung und Qualität

Fas FLUM ist natürlich kein typisches Kunstleder-Hundebett, das ständig von oben bis unten eingesaut werden sollte. Es ist vielmehr der edle Schlafplatz für das liebste Liebling, der optisch ein absoluter Blickfang ist.

Das heißt aber nicht, dass das FLUM gar kein Schmutz verträgt. Man kann es abziehen und den Bezug vollständig in die Waschmaschine geben. Und kleinere Verschmutzungen habe ich auch schon mit einem Schwamm rausbekommen. Und was richtig toll ist, ist, dass im FLUM kaum Hundehaare hängen bleiben. Es lässt sich sehr einfach absaugen.

Lesetipp: So pflegst du das Fell deines Hundes richtig

Gerade das Absaugen ist für mich ganz wichtig, da ich jeden Tag sauge und ich habe es gehasst, Hundebetten abzusaugen wo ich erst viele Male hin und her musste oder in Ecken kriechen musste. Das ist hier beim FLUM definitiv nicht so.

Was die Qualität der Nähte und des Materials angeht, bin ich auch glücklich. Ich dachte erst, dass Marley sein Genuckel vielleicht ein paar Spuren hinterlassen würde. Aber sowohl das Fell als auch das äußere Krokokunstleder sind strapazierfähig und halten scheinbar ganz schön was aus.

Das Füllmaterial im Inneren des FLUM war sicher in strapazierfähigen Polyester-Bezügen untergebracht. Also wird auch da so schnell nichts aufgehen und durch die Gegend fliegen.

Marley und ich haben, wie ihr auf den Fotos sehen könnt, sogar schon öfter gemeinsam in seinem FLUM gekuschelt. Wir lagen kreuz und quer und das FLUM stellte sich immer wieder in seine ursprüngliche Form auf. Formstabil ist es also auch. Wir sind daher rundum begeistert und mega happy.

Noch ein Hinweis zum Schluss:

Für unseren Test haben wir ein FLUM zur Verfügung gestellt bekommen, das Marley ausgiebig beschnuppern durfte. Er findet, dass sein FLUM seinen Schlaf verbessert hat und er jederzeit wieder ein neues FLUM einlegen würde. Das ist nämlich anstrengend und braucht Zeit. Ohh ja.

Zeig mir Deine Liebe und teile diesen Beitrag!

Natürliche Hundemarke aus Rosenholz
Über meine kleine Manufaktur für natürliches und edles Hundezubehör habe ich die PALI Hundemarke entwickelt. Du kannst sie mit deiner Wunschgravur bei mir im Shop bestellen.