Ich freue mich tierisch darüber, dass ich euch heute meinem Erfahrungsbericht über die stylischen Produkte von Bellovie geben kann.

Als die Anfrage für eine Kooperation von der lieben Alina – Gründerin von Bellovie – kam, freute ich mich wie ein kleines Honigkuchenpferd. Denn ich hatte schon lange ein Auge auf diese wunderschönen Produkte geworfen.

Zum Unternehmen

Alle Produkte werden seit 2018 von Menschen mit Beeinträchtigungen innerhalb Deutschlands in Behindertenwerkstätten von Hand gefertigt. Das ist eine super Philosophie. Denn bei Bellovie steht die Menschlichkeit im Vordergrund. Getreu dem Motto : ,,Wertschätzung statt Konsum“.

Ich selbst arbeite als Sozialpädagogin in einer Rehabilitationseinrichtung für Menschen mit körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen. Ich sehe in meiner täglichen Arbeit, wie wichtig es ist, diesen Menschen eine Chance zu geben. Durch Wertschätzung und eine feste Aufgabe können wir Menschen mit Beeinträchtigung zeigen, dass auch sie ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft sind.

Futterbeutel

Als das Paket ankam war ich einfach mega happy und beim Auspacken hat man gemerkt, wie viel Liebe darin steckt. Als ich es öffnete waren neben dem Futterbeutel und einem schickem Halstuch auch noch, Leckerli, Pfotenseife und  eine Teeprobe für die Hundemama dabei. By the way, ich liebe Tee. Im Päckchen verteilt, war zudem noch rosafarbenes. Konfetti. Das Auspacken war daher wie eine kleine Party

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schwer es mir fiel, bei dieser riesengroßen Auswahl an wunderschönen Produkten eines auszuwählen. Von dezent bis farbenfroh und ausgefallen, es ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei. Nach langer Suche habe ich mich dann für den Futterbeutel Premium Silver Circl in der Größe Grande (16cm x 15cm) entschieden. 

Die silberne Farbe passt perfekt zu mir, ist nicht zu auffällig und passt auch zu Marley. Rosafarbene Futterbeutel hätten mir zwar auch zugesagt aber finde ich das bei einem Rüden eher unpassend ist

Futterbeutel sind auf unseren Spaziergängen ein absolutes Muss, vor allem wenn ich mit der Kamera unterwegs bin oder mit Marley ein wenig trainiere. Man möchte ja die Leckerli nicht in der Hosen- oder Jackentasche verstauen. Früher ist es mir nämlich mehrfach passiert, dass ich die Leckerli vor dem Waschen vergessen habe aus den Taschen zu nehmen und das war letztendlich eine arge Sauerei.

Aber mit dem Futterbeutel von Bellovie kann mir das jetzt nicht mehr passieren.

Ich finde den Futterbeutel super verarbeitet, die Materialien sind hochwertig. Er liegt gut in der Hand und fühlt sich einfach mega an. Durch einen Druckknopf und zusätzliche Kordeln ist der Beutel fest verschlossen und es fällt nichts heraus. Trotz, dass er fest verschlossen ist, kommt man schnell an den Inhalt heran. Ich hatte es schon so oft bei anderen Produkten das man erstmal ewig rumfuchteln musste, bevor man an die Leckerlies kommt und dann war es mit der Belohnung bereits zu spät.

Zur Reinigung

Der Futterbeutel ist ganz einfach mittels Handwäsche zu säubern. Bei meinem kleinen Dreckspatz kann es schnell mal passieren, dass der Futterbeutel schmutzig wird. Kein Wunder, wenn sich Marley nachdem Schlammbaden neben mir ausschüttelt.

Der Schmutz lässt sich ganz einfach mit warmen Wasser ausspülen, bei etwas hartnäckigeren Verschmutzungen könnt ihr auch ein wenig Spülmittel hinzufügen aber ich musste darauf noch nie zurückgreifen. Auch der Innenraum ist super einfach zu säubern, da er aus einem wasserfesten Outdoorstoff besteht. Das ermöglich euch auch feuchtere Lecklie zu transportieren. Einfach wieder mit warmen Wasser ausspülen und anschließend mit einem Tuch trocken tupfen und fertig .

Halstuch

Neben dem Futterbeutel dürften wir uns ein Halstuch aussuchen, damit Marley auch immer schick aussieht. Bei der Auswahl habe ich darauf geachtet, dass das Halstuch zum Futterbeutel passt. Das Halstuch Wende Aquarell Blätter war für mich eine gute Kombination zum Futterbeutel. Die Farben sind dezent und passen sehr gut zu Marley. 

Ich habe es in der Größe M genommen und als ich es Marley zum ersten Mal angelegt habe musste ich feststellen, dass es zu groß war. Aber das war kein Drama, denn ich habe einfach die Ecken zusammengeknotet und anschließend mit den Druckknöpfen verschlossen. Es passt jetzt super und hält auch was es verspricht. Die Materialien sind sehr hochwertig und die Verarbeitung ist super.

Jetzt sieht mein Marley wir ein edler Herr aus

Fazit

Ich bin einfach nur begeistert und froh, dass ich den Futterbeutel testen dürfte. Er ist mittlerweile fast täglich mit auf unseren Spaziergängen dabei und ich liebe ihn noch wie am Anfang. Die Produkte kann ich jedem nur wärmstens empfehlen. Noch nie zuvor habe ich Futterbeutel gesehen, die so stylisch aussehen und zudem super praktisch und robust sind. Man kann sie gut zu seinem jeweiligen Outfit kombinieren.

Marley zieht jetzt, dank seines neuen Halstuches, die Blicke der Hündinnen nun noch mehr auf sich.

Zeig mir Deine Liebe und teile diesen Beitrag!

Natürliche Hundemarke aus Rosenholz
Über meine kleine Manufaktur für natürliches und edles Hundezubehör habe ich die PALI Hundemarke entwickelt. Du kannst sie mit deiner Wunschgravur bei mir im Shop bestellen.